Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.
Schließen

Gewöhnliche Berberitze

Berberis thunbergii

Die Berberitze (auf Lateinisch: Berberis thunbergii) ist eine laubabwerfende Heckenpflanze, die über dornige Äste verfügt, deshalb werden Berberitzen-Hecken häufig als einbruchhemmende Hecken verwendet, die nicht blickdicht sind. Manchmal werden Berberitzen auch unter ein Fenster gepflanzt, damit ungebetene Gäste nicht hereinklettern können. Sie hat außerdem kleine, zierliche Blätter und sie bekommt gelbe Blüten und dunkelblaue bis rote Beeren. Diese Heckenpflanze ist übrigens giftig für den Menschen, darauf sollten Sie achten.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Als niedrige Hecke geeignet Als niedrige Hecke geeignet
  • Einbruchhemmend Einbruchhemmend
  • Langsam wachsende Pflanze Langsam wachsende Pflanze
Maximale Höhe in cm
150 - 200
Standort
Halbschatten, Volle Sonne
Feuchtigkeit
Normal, Feucht
Winterhärte
Gut winterhart
Wuchs pro Jahr in cm
10 - 25
Lateinischer Name
Berberis thunbergii
Schritt 1Selektieren Sie die Wurzel-Sorte
Welche Wurzel-Sorten gibt es
Wurzelware
Wurzelware
Ab € 1,16
Topf
Topf
Ab € 2,60
Schritt 2Selektieren Sie die Menge und Meteranzahl
Wurzelware
Berberitze Wurzelware 20-30 cm
€ 1,76 Ab € 1,16
Verfügbar

Berberitze Wurzelware 20-30 cm

  • 25+ € 1,76
  • 50+ € 1,48
  • 100+ € 1,35
  • 500+ € 1,16
Berberitze Wurzelware 30-40 cm
€ 2,29 Ab € 1,55
Verfügbar

Berberitze Wurzelware 30-40 cm

  • 25+ € 2,29
  • 50+ € 1,89
  • 100+ € 1,76
  • 500+ € 1,55
Topf
Berberitze Topf 20-30 cm
€ 3,70 Ab € 2,60
Verfügbar

Berberitze Topf 20-30 cm

  • 10+ € 3,70
  • 15+ € 3,10
  • 50+ € 2,70
  • 200+ € 2,60
Berberitze Topf 30-40 cm
€ 4,10 Ab € 2,80
Verfügbar

Berberitze Topf 30-40 cm

  • 10+ € 4,10
  • 15+ € 3,40
  • 50+ € 3,00
  • 200+ € 2,80

Die Berberitze stellt kaum Ansprüche an ihre Umgebung. Sie gedeiht auf fast jeder Bodenart, doch bevorzugt sie einen leicht sauren, gut durchlässigen Boden. Am besten pflanzen Sie Ihre Berberitzen-Hecke an einer sonnigen Stelle, doch auch im Halbschatten gedeiht sie sehr gut. Obwohl die Berberitze einen Rückschnitt gut verträgt, ist er nicht unbedingt notwendig. Viele Gärtner schneiden ihre Hecke dennoch, um so die straffe Form zu erhalten. Die dornigen Zweige erschweren dabei die Arbeit, daher empfiehlt es sich, Handschuhe und Schutzkleidung zu benutzen. Es gibt auch andere immergrüne Berberitzen-Sorten, allerdings bilden diese nicht solche hübschen Blüten und Früchte. Obwohl Berberis thunbergii ihr Laub abwirft, ist sie sehr winterhart.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen