Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Spalierform

Frisch formierte Spalierbäume sind Spalierbäume, die bereits in der Baumschule die ersten Schritte der Verzweigung durchlaufen haben, aber in Ihrem Garten noch Pflege brauchen, um ihre endgültige Form zu erreichen. Die Spalierform mit Etagen ist die bekannteste Form, bei der die Äste in verschiedenen Ebenen deutlich sichtbar bleiben. So behalten die Spalierbäume auch nach dem Blattverlust eine charakteristische Form, die Ihrem Garten ein ganz besonderes Aussehen verleiht.

Vorteile:

  • Charakteristische Wuchsform mit einzigartigem Aussehen
  • Preisgünstiger als vorgezogene Spalierbäume
  • Wächst gut durch extra dicken, geraden Stamm

Nachteile:

Aktivierte Filter
Aktivierte Filter
Anzeigen als Liste Liste

1 Produkt

Anzeigen
pro Seite
Sortieren nach
Tilia europaea

Tilia europaea

Tilia europaea 'Pallida'
Ab € 156,50
  • Geeignet für Gärten in Meeresnähe Geeignet für Gärten in Meeresnähe
  • Insektenmagnet Insektenmagnet

Spalierbäume Bäume mit schönen Formen

Spalierbäume sind auch als Formbäume bekannt. Beide Begriffe beziehen sich auf die besonderen Formen, in denen die Zweige geführt werden. Es gibt mehrere Optionen, wenn Sie Spalierbäume im Garten haben möchten, aber die beliebteste Form ist immer noch, wie der Name wahrscheinlich verrät, die Spalierform mit Etagen. Die Äste werden in horizontalen Linien untereinander geführt, so dass in der Wuchsform des Spaliers klare Etagen entstehen. Dies ist der größte Unterschied zu Spalieren in Dachform. Sie haben ein ähnliches Aussehen, aber dort wachsen die Äste und Blätter in einem dichteren Schirm, so dass das Ergebnis eher wie eine gestutzte Hecke aussieht.

Wenn Sie Ihre frisch formierten Spalierbäume bei uns bestellen, dann sind die ersten Schritte bereits von zuverlässigen Züchtern in Baumschulen mit gutem Ruf gemacht worden. Sie haben die Äste bereits etwas in ihre Spalierform geführt und auf einem Gitter festgebunden. Die weitere Pflege der Bäume ist dann Ihnen überlassen. Das erfordert zwar etwas mehr Aufwand als bei vorgezogenen Spalieren, die fertig geliefert werden, aber sie sind auch wesentlich günstiger. Schneiden Sie die jungen Triebe der horizontalen Zweige jedes Jahr zurück, damit die Etagen der Spalierform deutlich sichtbar bleiben. Die beste Zeit dafür ist der Herbstanfang. Auf diese Weise schneiden Sie keine Blattknospen weg und die Spalierbäume treiben im Frühjahr wieder schön aus.

Welche Standorte eignen sich für Spalierbäume am besten?

Die am besten geeignete Pflanzenart für Spalierbäume ist die Gemeine Linde (Tilia europaea 'Pallida'). Und genau diese Pflanze ist ein Spalierbaum, den Sie bei uns online bestellen können. Das Schöne an dieser Linde ist vielleicht, dass sie in fast allen Bodensorten gedeiht. Sorgen Sie für eine gute Drainage, damit die Wurzeln nicht zu lange unter Wasser stehen, und geben Sie ihr einen Platz in der Sonne oder im Halbschatten. Um Misserfolg zu verhindern, sollten Sie Ihre frisch formierten Spalierbäume so schnell wie möglich nach der Anlieferung durch uns einpflanzen. Sie wählen Ihre Lieferwoche im Bestellvorgang, in der wir Sie über die genaue Lieferzeit Ihrer Spalierbäume informieren werden.